BOOM Projekte Sculpture Park Cabinet

2008 Zürich, Schweiz, Ausstellungslandschaft für die Ausstellung ‘Max Bill 100’ im Haus Konstruktiv in Zürich, Konzept und Entwurf Olaf Nicolai, Entwurfsmitarbeit, Visualisierung, Ausführungsplanung und künstlerische Bauleitung BOOM; Philipp Reinfeld, Florian Steinbeck

“Wir haben den in Berlin lebenden, international renommierten Künstler Olaf Nicolai (geb.1962) eingeladen, sich mit dem plastischen Werk von Max Bill auseinanderzusetzen. Für die Eventhalle des ewz-Unterwerk Selnau konzipierte Nicolai in Zusammenarbeit mit dem Berliner Planungsbüro BOOM Reinfeld/Steinbeck die begehbare Installation «Sculpture Park Cabinet», in der wichtige Skulpturen und Plastiken von Max Bill in einer nie zuvor gezeigten Weise präsentiert werden: Nicolai ist von der formalen Struktur in Bills Gemälde «system mit fünf vierfarbigen zentren» von 1970 ausgegangen, hat diese in die Dreidimensionalität überführt und ein begehbares Objekt entwickelt, das auch die Massverhältnisse der Eventhalle aufnimmt. Auf drei unterschiedlichen Höhen entsteht eine plastisch-verdichtete Struktur, die sowohl zum Sitzen und Verweilen wie auch zum Umherwandeln zwischenden Modulen einlädt. Im Dialog mit einer Auswahl wichtiger Dokumentarfilme über Max Bill (u.a.von Ernst Scheidegger) entsteht in der spektakulären Industriehalle des ewz ein formal-ästhetisch und gedanklich starker, eindrucksvoller Raum.” (Auszug aus der Broschüre zur Ausstellung vom Haus Konstruktiv)

› November 2008 – Februar 2009, Ausstellung ‘Max Bill 100’ im Haus Konstruktiv Zürich


Visualisierung

Visualisierung

Aufbau Unterkonstruktion

Foto © A.Burger, Zürich

Foto © A.Burger, Zürich

Foto © A.Burger, Zürich