BOOM Projekte Back to the future

2007 Maastricht, Wettbewerbsbeitrag für Kunst im öffentlichen Raum in Malberg, Konzept und Entwurf Olaf Nicolai, Entwurfsmitarbeit und Visualisierungen ERA; Bruno Ebersbach, Philipp Reinfeld, Florian Steinbeck

“Landschaft wird zumeist als ein visuelles Erlebnis interpretiert. Ihr Bild prägen aber auch neben den anderen Sinneseindrücke unsere Auffassungen, die wir von und über eine Landschaft haben. Dabei sind wir sowohl gestimmt durch eigene Erlebnisse und Erfahrungen, als auch durch verschiedenste Geschichten, die wir kennenlernen. Neben dem gesicherten Wissen sind es vor allem Erzählungen, Sagen, Gerüchte, die in uns eine Vorstellung wachsen lassen, die wir haben, wenn wir an eine Landschaft denken, uns in ihr aufhalten und in ihr leben. Die Archäologie der Artefakte ist immer auch zugleich verwoben mit einer der Mentalitäten, Atmosphären und Erzählungen… Den zahlreichen bereits vorhandenen Schichtungen im Gebiet um Malberg soll eine weitere hinzugefügt werden, jedoch nicht nur im materiellen Sinne, sondern auch im ideellen. Ich schlage vor, den Rohbau eines Hauses zu realisieren und diesen dann – im wahrsten Sinne des Wortes- unter der Erde verschwinden zu lassen. Das Haus wird so tief im Gelände angelegt, dass nach der Überschüttung eine signifikante Verformung in der Landschaft entsteht. Diese wiederum gleicht jenen landschaftsgestaltenden Elementen, wie sie gern für eine Freizeitlandschaft mit Liegewiesen und Aufenthaltsräume angelegt werden. Sie schafft eine kleine Anhöhe, die zum Verweilen und zum Ausblick einlädt und unter der ein Haus versunkenen ist. Der Rohbau des Hauses folgt einem Modell. Es ist das Rietveld Schröder Haus in Utrecht, einer der Ikonen der Moderne in den Niederlanden. Wichtig ist mir bei diesem Vorschlag, dass durch eine derartige Veränderung die oben erwähnte verborgene Ebene der Erzählung aktualisiert wird. Zudem verbindet sich mit diesem Verbergen ein Entdecken. Man erfährt den zeitlichen Bezug von Raum, seine zeitliche Gebundenheit: Wir bewegen uns auf und über den Räumen vergangener Zeiten, so wie sich zukünftige über den unseren bewegen werden…” (Auszug aus dem Erläuterungstext der Wettbewerbsunterlagen von Olaf Nicolai)


Neanderthalsiedlungsausgrabungen in Dousberg




Rietveld Schröder Haus

Reduktion auf Rohbauelemente